#Digitallife

Hassrede im Internet

3#Ichhassedich

program overview

PITT

3.5 Bewertungshilfe

Kriteriengeleitete Beurteilungshilfe für das Modul #ichhassedich

Das Beurteilungsraster zur Unterrichtseinheit #ichhassedich wurde entwickelt, um als Handreichung für die faire und transparente Bewertung der von den Schülerinnen und Schülern erarbeiteten alternativen Lernprodukte zu dienen: Im ESG handelt es sich hierbei um einen digitalen Entwurf für ein Poster zum Thema „Hassrede im Netz“, im ESC um eine schriftlich ausformulierte Antwort auf ein Hassredebeispiel aus dem Internet.

Bei der Bewertung sollten die Sprachkompetenzen der Lernenden eine ihrem Leistungsstand entsprechende Gewichtung erfahren: Für einen cours de base des ESG wird daher vorgeschlagen, dass sich 2/3 der Note (bzw. 20 Punkte) aus den individuellen Leistungen im Unterricht (Kriterium 1), aus dem Inhalt und der Gestaltung des Posters (Kriterien 2 und 3) sowie den Ergebnissen der Onlinerecherche (Kriterium 4) zusammensetzen. Sprachliche Gesichtspunkte (wie Ausdrucksvermögen und Sprachrichtigkeit, vgl. die Kriterien 5 und 6) machen somit lediglich 1/3 der Note (bzw. 10 Punkte) aus.

Für einen cours avancé des ESG oder eine Klasse des ESC wird hingegen vorgeschlagen, dass sich immerhin die Hälfte der Note (bzw. 15 Punkte) aus den Sprachkompetenzen der Schülerinnen und Schüler zusammensetzt. Aus diesem Grund werden die Punkte hier nicht (wie im cours de base des ESG) auf 6 gleichwertige Kriterien (6 x 5 Punkte) verteilt, sondern die beiden sprachlichen Gesichtspunkte wiegen mit jeweils max. 7,5 Punkten schwerer als die drei übrigen Bewertungskriterien. Dadurch ergibt sich sowohl im cours avancé des ESG als auch im ESC ein Verteilung von ([3 x 5] + [2 x 7,5]) Punkten.

Schulzweig- und kursübergreifend werden die alternativen Lernprodukte zur Unterrichtseinheit #ichhassedich also mit jeweils maximal 30 Punkten bewertet. Damit wird der Tatsache Rechnung getragen, dass der zeitliche Rahmen der Unterrichtseinheit lediglich 1 Doppelstunde umfasst. Eine Gesamtnote zur Unterrichtsreihe #digitallife ergibt sich daher erst nach der Bearbeitung und Bewertung von mindestens einer weiteren Unterrichtseinheit.

Beurteilungsraster zum Poster „Hassrede im Netz“: ESG Cours de base

Punkte

1 unzureichend 2 erhebl. Mängel 3 ausreichend 4 gut 5 sehr gut

Mitarbeit an der UE #ichhassedich

1. Individuelle Leistungen aus der vorherigen Gruppenarbeit (Think-Pair-Share-Prinzip)

Inhalt und Gestaltung des Posters

2. Wurden alle 4 obligatorischen Fragen zum Thema „Hassrede im Internet“ hinreichend beantwortet?

3. Wurden das Poster und die darin enthaltenen Informationen übersichtlich und ansprechend gestaltet? / Überzeugt das Poster durch die (kreative) Vermittlung der wesentlichen Informationen?

Onlinerecherche

4. Wurden zusätzliche Informationen zum Thema „Hassrede im Internet“ recherchiert und in das Poster integriert? Passen Bilder und Grafiken zum Inhalt des Posters?

Sprachliche Kriterien

5. Sprachlicher Ausdruck:
Wortwahl (Verwendung passender Begriffe) und Wortschatz (für Aufgabe ausreichend?); Satzbau; Stil (neutral/sachlich) etc.

6. Sprachrichtigkeit:
Pluralbildung, Kasusmarkierungen und Verbalflexion; korrekte und logisch nachvollziehbare Verbindungen zwischen unterschiedlichen Gesichtspunkten (z. B. über Konjunktionen)

Maximale Punktzahl: 30 Punkte

Beurteilungsraster zum Poster „Hassrede im Netz“: ESG cours avancé

Punkte

1 unzureichend 2 erhebl. Mängel 3 ausreichend 4 gut 5 sehr gut

Mitarbeit an der UE #ichhassedich

1. Individuelle Leistungen aus der vorherigen Gruppenarbeit (Think-Pair-Share-Prinzip)

Inhalt und Gestaltung des Posters

2. Wurden alle 4 obligatorischen Fragen zum Thema „Hassrede im Internet“ hinreichend beantwortet?
Wurden das Poster und die darin enthaltenen Informationen übersichtlich und ansprechend gestaltet? / Überzeugt das Poster durch die (kreative) Vermittlung der wesentlichen Informationen?

Onlinerecherche

3. Wurden zusätzliche Informationen zum Thema „Hassrede im Internet“ recherchiert und in das Poster integriert?
Passen Bilder und Grafiken zum Inhalt des Posters?

Sprachliche Kriterien

1,5unzureichend 3erhebl. Mängel 4,5ausreichend 6gut 7,5sehr gut

4. Sprachlicher Ausdruck:
Wortwahl (Verwendung passender Begriffe) und Wortschatz (für Aufgabe ausreichend?); Satzbau; Stil (neutral/sachlich) etc.

5. Sprachrichtigkeit:
Pluralbildung, Kasusmarkierungen und Verbalflexion; korrekte und logisch nachvollziehbare Verbindungen zwischen unterschiedlichen Gesichtspunkten (z. B. über Konjunktionen)

Maximale Punktzahl: 30 Punkte

Beurteilungsraster zum Text „Antwort an einen Hater“: ESC

Punkte

1 unzureichend 2 erhebl. Mängel 3 ausreichend 4 gut 5 sehr gut

Inhaltliche Kriterien

1. Textaufbau & Textlänge:
Ist das gewählte Beispiel eindeutig als Hassrede zu bezeichnen? / Wird die Obergrenze von max. 50 Wörtern eingehalten?
Ist der Aufbau des selbst verfassten Textes in sich stringent und nachvollziehbar? / Wird die Obergrenze von max. 150 Wörtern eingehalten?

 

2. Inhaltliche Analyse:
Werden die verbalen und/oder nonverbalen Ausdrucksmittel, die den Bezugstext zur Hassrede machen, als solche erkannt und benannt?

3. Argumentation:
Beziehen sich die angeführten Argumente auf den Inhalt der Hassrede? Lässt sich aus ihnen tatsächlich eine Gegenposition zum Bezugstext ableiten? Sind sie in sich stringent und nachvollziehbar?

Sprachliche Kriterien

1,5unzureichend 3erhebl. Mängel 4,5ausreichend 6gut 7,5sehr gut

4. Sprachlicher Ausdruck:
Wortwahl (Verwendung passender Begriffe) und Wortschatz (für Aufgabe ausreichend?); Satzbau; Stil (neutral/sachlich) etc.

 

5. Sprachrichtigkeit:
Pluralbildung; Kasusmarkierungen und Verbalflexion; korrekte und logisch nachvollziehbare Verbindungen zwischen Haupt- und Nebensätzen etc.

Maximale Punktzahl: 30 Punkte

  • Voir plus
PITT